Camping mit dem Ape-Dreirad

so verschieden wie die Fahrer

Camping mit dem Ape-Dreirad
Camping mit dem Ape-Dreirad

Es erstaunt die Leute immer wieder, wenn wir von "unseren Wohnmobilen" reden.

Doch wer sich nicht stört an etwas beengten Verhältnissen,

kann sehr wohl damit campieren und auf Reisen gehen.

Wer sich schon einmal auf die Reise zu einem der vielen Ape-Treffen,

im In- und Ausland, auf den Weg gemacht hat, der hat schon viele

Varainten von Ape-Wohnmobilen oder zumindest Reisemobilen gesehen.

 


 

 Camping-Blog 

 

Stefano, hatte die Ehre, Jasmin seine Geschichte für

einen Bericht im Camping-Blog zu erzählen.

Besten Dank für diesen spritzigen Beitrag

   

 mit Jasmin Huwyler  

Hier ein Auszug aus dem Blog 

 

"Hallo liebe Campingfans, Reisebegeiserte und Abenteuerlustige!

Schön, dass ihr dem Camping-Blog folgt! Heute möchte ich eine

neue Camperstory mit euch teilen …

Stefan ist mit einem ganz besonderen, kleinen Fahrzeug unterwegs. Die Piaggio Ape (Ape = Biene) hat nämlich nur 3 Räder. Und trotzdem – oder gerade deshalb – kann die Biene locker mit den Grossen mithalten. Wie sie das macht? Mit ganz viel Charme und Gemütlichkeit! Und sie bingt Stefan dazu, sich das zu nehmen, was viele von uns oft vergessen: Zeit."

 

Link zum Blog

 

Es ist schon so, jeder zieht mit seiner Piaggio Ape

auf Campingplätzen alle Blicke auf sich.

Wo sie auftaucht zaubert die kleine Biene den Menschen ein Lächeln ins Gesicht.